Pfudrach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfudrach
Die Pfudrach im Jahr 2010

Die Pfudrach im Jahr 2010

Daten
Gewässerkennzahl DE: 173998
Lage Vilshofen an der Donau, Landkreis Passau, Niederbayern, Deutschland
Flusssystem Donau
Quelle in Pfudrachöd
48° 37′ 58″ N, 13° 10′ 0″ O
Quellhöhe 395 m
Mündung oberhalb der Marienbrücke in die DonauKoordinaten: 48° 38′ 12″ N, 13° 11′ 1″ O
48° 38′ 12″ N, 13° 11′ 1″ O

Länge 1,7 km[1]
Einzugsgebiet 64 ha[1]

Die Pfudrach ist ein Bach in der bayerischen Stadt Vilshofen an der Donau. Sie entspringt im südwestlichen Stadtgebiet und mündet ebenfalls im Stadtgebiet in die Donau.

Die Quelle befindet sich im Stadtteil Hördt in einem kleinen Waldstück auf 395 m über NN. Der Bach hat eine Gesamtlänge von 1,71 km und ein Einzugsgebiet von 0,64 km².[1] Im Oberlauf des Gewässers, westlich der Benediktinerabtei Schweiklberg, erfolgte eine beachtliche Eintalung in das Gelände. Der Bach ist im Unterlauf fast vollständig kanalisiert und wird unterirdisch bis zur Mündung auf 301 m über NN geführt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bayerisches Landesamt für Umwelt: Gewässerverzeichnis Bayern. Verzeichnis der Bach- und Flussgebiete in Bayern. Flussgebiet Isar bis Inn. Stand 2012, S. 37 (PDF-Datei, abgerufen am 19. September 2015)