Pfusch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pfusch steht für:

  • mangelhaft ausgeführte Arbeit, siehe Murks
  • regionale (Österreich, Gebiet der ehemaligen DDR) Bezeichnung für Schwarzarbeit
  • Arbeiten mit Mitteln/Werkzeugen/Rohstoffen des Arbeitgebers während der bezahlten Arbeitszeiten zu privaten Zwecken (Privatpfusch)

Siehe auch:

 Wiktionary: Pfusch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Pfusch – Zitate