Piet Rooijakkers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piet Rooijakkers Straßenradsport
Piet Rooijakkers (2008)
Piet Rooijakkers (2008)
Zur Person
Geburtsdatum 16. August 1980
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 19. November 2016

Piet Rooijakkers (* 16. August 1980) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Piet Rooijakkers begann seine internationale Karriere 2003 bei dem niederländischen Radsportteam Löwik Meubelen. Nach zwei Jahren wechselte er zu dem Continental Team AXA Pro Cycling Team, für das er eine Etappe der Olympia’s Tour für sich entscheiden konnte. Von 2006 bis 2010 fuhr Rooijakkers für das Professional Continental Team Skil-Shimano. In dieser Zeit konnte er bei bedeutenden Etappenrennen vordere Platzierungen in der Gesamtwertung erreichen. So wurde er Neunter der Dänemark-Rundfahrt 2006, Fünfter der Vier Tage von Dünkirchen 2007 und Zehnter der ENECO Tour 2008. Ende der Saison 2010 beendete er seine Karriere als Berufsradfahrer.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
2008

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Piet Rooijakkers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien