Pony Up

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pony Up
Pony Up am 6. Oktober 2007 in Montreal
Pony Up am 6. Oktober 2007 in Montreal
Allgemeine Informationen
Herkunft Montreal, Kanada
Genre(s) Indie-Pop, Twee-Pop
Gründung 2002 als Pony Up!
2006 als Pony Up
Website www.iheartponyup.com
Gründungsmitglieder
Sarah Moundroukas
(Sarah K. Ruckus)
Laura Wills
Lisa J. Smith
Lindsay Wills
Camilla Wynne Ingr (bis 2005)

Pony Up ist eine Indie-Pop-Band aus Montreal, Kanada.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pony Up! wurde am 31. Dezember 2002 in Montreal gegründet. 2005 veröffentlichte die Band ihre erste EP, Pony Up!. 2006 folgte das erste Album, Make Love to the Judges With Your Eyes. Nach Konzerttourneen durch Nordamerika, Europa und Australien veröffentlichte die Band 2009 ihr zweites Album, Stay Gold.

Camilla Wynne Ingr wechselte 2005 zur Band Sunset Rubdown.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2006: Make Love to the Judges With Your Eyes (Dim Mak Records)
  • 2009: Stay Gold (Laughing Outlaw Records)

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Pony Up! (Dim Mak Records)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Float On / I Heard You Got Action (Split-Single mit Ben Lee; Dim Mak Records, Ten Fingers)
  • 2007: The Truth About Cats And Dogs (Is That They Die) (Laughing Outlaw Records)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]