Porges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Porges ist der Familienname von:

  • Alfred Porges (1902–1978), österreichischer Politiker (SPÖ) und Vorstandsdirektor der Messe Wien
  • Clara Porges (1879–1963), deutsche Malerin
  • Edmund Porges (1872–1917), österreichischer Journalist, Publizist und Herausgeber
  • Elsa Porges (1866–1949), deutsche Schriftstellerin und Bühnenautorin
  • Friedrich Porges (1890–1978), österreichischer Journalist und Drehbuchautor
  • Heinrich Porges (1837–1900), tschechisch-österreichisch-deutscher Chorleiter
  • Ingo Porges (* 1938), deutscher Fußballspieler
  • Jules Porgès (1839–1921), Diamantenhändler und Finanzier
  • Nathan Porges (1848–1924), österreichisch-deutscher Rabbiner
  • Paul Peter Porges (PPP) (1927–2016), Cartoonist, Karikaturist aus Wien, vor Nazis geflohen: Frankreich, Schweiz, New York; MAD
  • Philipp Porges (* 1997), deutscher Handballspieler

Porges von Portheim ist der Name einer jüdischen Unternehmerfamilie, die in Wien und Prag ansässig war und dem österreichischen Adel angehörte, siehe Portheim.

Mitglieder der Familie waren u.a.

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.