Poytugʻ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poytugʻ
Basisdaten
Staat: Usbekistan Usbekistan
Provinz: Andijon
Bezirk: Izboskan
Koordinaten: 40° 54′ N, 72° 15′ OKoordinaten: 40° 54′ 0″ N, 72° 15′ 0″ O
Poytugʻ (Usbekistan)
Poytugʻ
Poytugʻ
Einwohner: 27.632 (2010)

Poytugʻ ist eine Stadt (shahar) in der usbekischen Provinz Andijon im Ferghanatal und Hauptort des Bezirks Izboskan.

Die Stadt liegt etwa 20 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Andijon. Sie hat einen Bahnhof der Bahnstrecke Uchqoʻrgʻon-Andijon der Usbekischen Eisenbahnen (Oʻzbekiston Temir Yoʻllari). Nördlich die Stadt fließt der Große Ferghanakanal vorbei.

Im Jahr 1980 erhielt Poytugʻ den Status einer Stadt. Gemäß der Bevölkerungszählung 1989 hatte die Stadt 19.389 Einwohner,[1] einer Berechnung für 2010 zufolge betrug die Einwohnerzahl 27.632.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Всесоюзная перепись населения 1989 г. (Volkszählung 1989). In: Демоскоп Weekly. Abgerufen am 11. November 2016.