Procycling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Procycling ist ein Fachmagazin für den Straßenradsport.

Die Zeitschrift erschien erstmals im April 1999 in Großbritannien und wird seit dem in allen englischsprachigen Ländern der Welt vertrieben. Die erste deutsche Ausgabe folgte im Februar 2004. Neben Testberichten und Rennreportagen liegt der Fokus auf dem Geschehen innerhalb des professionellen Straßenradsports und den Mannschaften. Dazu gibt es Tipps zu Training und Ernährung, sowie Marktübersichten.

Ab Januar 2007 erschien die Zeitschrift monatlich in einer Auflage von über 68.000 Exemplaren im Verlagshaus Bruckmann. Im März 2010 übernahm das Unternehmen Degen Mediahouse kurzzeitig die Veröffentlichung. Mittlerweile erscheint das Fachmagazin bei WOM Medien. Chefredakteur der deutschen Ausgabe ist von Beginn an Chris Hauke.

Weblinks[Bearbeiten]