Progressive Techno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Progressive Techno ist ein Stil des Techno.

Stiltypische Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Stils weist ähnlich wie bei den Musikrichtungen Progressive House und Progressive Trance auf den progressiven Aufbau der einzelnen Tracks hin. Die oft sehr langen Tracks sind durch minimalistische Änderungen in den Klangfarben der Sounds dramaturgisch aufgebaut, der Track entwickelt sich also nach und nach auf den Höhepunkt zu.

Vertreter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stiltypische Stücke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oxia – Reflexion & Wavez (Monika Kruse Mix)
  • Monika Kruse & Voodooamt – Solid State
  • Gecko – Boarding & Booster
  • WJ Henze & Ingo BossRestore Hope
  • Ratio – Central Remixed Pt. 5 (Angel Molina Mix)
  • Bassoon – Mirage
  • Toni RiosSueno (Chris Liebing Mix)
  • VoodooamtHolla die Waldfee (Cyclez)
  • Ben SimsOblivion
  • DJ RushGet On Up (Chris Liebing Remix)
  • Marco CarolaQuestion 11 A
  • WJH – Split Brain & Type 2
  • Estro – Driven
  • Ace Of Space (eigentlich Ace The Space) – 9mm Is A Classic (Guy McAffer Remix)

Stiltypische Alben/Compilations[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Monika Kruse – On the Road Mix