Psalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Psalter (kirchenlat. psalterium zu altgriechisch ψαλτήριον psaltḗrion, zu Psalm) ist:

  • ein Buch des Alten Testamentes, das Buch der Psalmen
  • ein mittelalterliches liturgisches Textbuch mit Psalmen und Wechselgesängen, siehe Psalter (Textbuch)
  • ein zwei- oder vierwöchentlich wiederkehrender Zyklus im Stundengebet der katholischen Kirche, in dem die Psalmen einmal gebetet werden
  • beim Rosenkranzgebet in der katholischen Kirche die Kombination aus den Gesätzen aller Rosenkranzgeheimnisse, siehe Rosenkranz
  • ein mittelalterliches Musikinstrument nach Art der Zither ohne Griffbrett, siehe Psalterium
  • Omasum, in der Anatomie der Wiederkäuer der Blättermagen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.