Ptolemais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ptolemais steht für:

Geographie:

  • Ptolemais (Kyrenaika), Küstenstadt beim heutigen Tolmeitha in Libyen, etwa 110 km östlich von Bengasi
  • Ptolemais Hermaiou, eine griechische Kolonie in Ägypten, von Ptolemaios I. Soter errichtet
  • Ptolemais (Pamphylien), Ort an der Küste von Pamphylien, beim heutigen Avsallar in der Türkei
  • Ptolemais Theron, Ort an der afrikanischen Küste des Roten Meeres, von Ptolemaios II. Philadelphos als Jagdstützpunkt errichtet
  • mehrere Ort im ägyptischen Fayum:
  • Ptolemais, heute Ptolemaida in Griechenland, nach Ptolemaios I. Soter benannt
  • Hafenstadt an der Küste von Galiläa, nach Ptolemaios II. Philadelphos benannt, heute Akkon in Israel

Personen:

Titularbistümer:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.