Quang Dũng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Thái Văn Dũng, bekannt unter seinem Künstlernamen Quang Dũng (* 8. August 1976 in Quy Nhơn, Bình Định), ist ein vietnamesischer Sänger.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1997 nahm er an einem im Fernsehen übertragenen Gesangswettbewerb in Bình Định teil und gewann den zweiten Preis. Im Jahr 1998 wurde Quang Dung von der Kulturabteilung der Provinzverwaltung zum Repräsentanten der zentralen Hochland-Provinzen ernannt und gewann in Huế eine Goldmedaille.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 25. Juli 2007 heiratete er Jennifer Pham. Sie bekamen ein gemeinsames Kind. 2009 ließen sie sich scheiden.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002: Biển nghìn thu ở lại
  • 2002: Bên đời có em
  • 2002: Anh sẽ đến … Giấc mơ buồn
  • 2002: Cỏ xót xa đưa
  • 2003: Ru mãi ngàn năm
  • 2003: Hoài niệm dấu yêu (feat. Thanh Thảo)
  • 2003: Hoa có vàng nơi ấy
  • 2003: Một người đi … Một người quên
  • 2003: Gợi giấc mơ xưa
  • 2003: The best of Quang Dũng
  • 2004: Đêm thành phố đầy sao
  • 2004: Nguyệt
  • 2005: Chuyện…!
  • 2005: Ta
  • 2005: Em
  • 2006: Yêu
  • 2007: Khi
  • 2007: Vì ta cần nhau (feat. Hồng Nhung)
  • 2007: Xuân
  • 2011: Tình bỗng chốc là không