8. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 8. August ist der 220. Tag des gregorianischen Kalenders (der 221. in Schaltjahren), somit bleiben 145 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 0117: Der römische Kaiser Trajan, unter dessen Herrschaft das Römische Reich seine größte Ausdehnung erreicht, stirbt. Trajans Tod wird von seiner Gattin Plotina jedoch bis zum 11. August verheimlicht.
870: Der Vertrag von Meerssen
1863: General Robert E. Lee
1994: Jitzchak Rabin

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1969: Normbrunnenflasche

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stanleys Forschungsreisen: Grün: Zweite Expedition 1874–1877
1946: Convair B-36 Peacemaker
  • 1946: Der US-amerikanische Langstreckenbomber Convair B-36 Peacemaker absolviert in Fort Worth seinen Erstflug.
2000: Bergung der CSS Hunley

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1942: Logo des Films
  • 1942: Walt Disneys fünfter abendfüllender Trickfilm Bambi, dessen Produktion fast fünf Jahre gedauert hat, hat Weltpremiere in London. Die US-Premiere folgt erst am 13. August in New York.
  • 1969: Die Beatles nehmen an diesem Tag die Bilder für ihr berühmtes und später in der Musik und Kunstszene oft nachgestelltes Albumcover zu ihrem letztem gemeinsamen Studioalbum "Abbey Road" auf. Ort der historischen Session ist der daraufhin weltbekannt gewordene, seitdem oft von Fans aus aller Welt besuchte Zebrastreifen auf der vor dem Gebäude verlaufenden Strasse, direkt vor dem gleichnamigen, dem Album titelgebenden Tonstudio in St John's WoodCity of WestminsterLondonEngland

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1997: Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee in Gibraltar

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991: Der Warschauer Sendemast

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der Olympischen Spiele 2008

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nigel Mansell
(* 1953)
Jan Josef Liefers (* 1964)
Roger Federer
(* 1981)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feiertage und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Dominikus, spanischer Theologe, Schutzpatron und Gründer des Dominikanerorden (anglikanisch, katholisch, evangelisch: ELCA; siehe auch Dominikustag)
    • Jean Vallière, französischer Märtyrer (evangelisch)
    • Hl. Cyriacus, Diakon und Märtyrer, Nothelfer und Schutzpatron (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 8. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien