Qviding FIF

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qviding FIF
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Qviding Fräntorps Idrottsförening
Sitz Göteborg, Schweden
Gründung Oktober 1987
Präsident Joacim Nordh
Website www.qviding.se/
Erste Mannschaft
Trainer Zoran Lukić
Spielstätte Torpavallen
Plätze 3.500
Liga Division 1 Södra
2015 9. Platz
Heim
Auswärts

Der Qviding FIF ist ein schwedischer Fußballverein in Göteborg.

Der Verein wurde im Jahr 1987 gegründet, wobei sich die beiden bereits existierenden Vereine BK Qviding und Fräntorps IF vereinigten. Beide Vereine existierten schon seit den 1940er sowie den 1950er Jahren.

Mit dem Erreichen des ersten Platzes der Division 2 Västra Götaland (3. Liga) in der Saison 2005, konnte sich die A-Mannschaft erstmals (Saison 2006) für die zweite schwedische Fußballliga (Superettan) qualifizieren. Nach dieser Saison stieg Qviding FIF allerdings sofort wieder ab.

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]