Rômulo Marcos Antoneli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rômulo Marcos Antoneli (2008)

Rômulo Marcos Antoneli (* 25. Februar 1982 in Inhumas, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Der Mittelstürmer war für die Saison 2005/06 vom brasilianischen Zweitligisten Ituano FC an den deutschen Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 ausgeliehen. Bis zur Winterpause 2005/06 hatte er in der Bundesliga acht Einsätze, im DFB-Pokal und im UEFA-Pokal je einen Einsatz. Er schoss im DFB-Pokal ein Tor. Im Januar 2006 kehrte Rômulo vorzeitig zum FC Ituano zurück und wechselte dann zum brasilianischen Erstligisten Grêmio Porto Alegre. Ende 2006 ging er zu Cruzeiro Belo Horizonte und wurde für die Saison 2007/2008 an Beitar Jerusalem ausgeliehen.

In Brasilien trug Antoneli seinen Vornamen auf dem Trikot. Das gestattete der DFB nicht, so dass der Brasilianer seinen Nachnamen auf dem Trikot tragen musste.

Vereine[Bearbeiten]