Rebenstorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rebenstorf
Gemeinde Lübbow
Koordinaten: 52° 55′ 18″ N, 11° 12′ 15″ O
Höhe: 33 m
Einwohner: 156 (31. Dez. 2014)[1]
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29488
Rebenstorf (Landkreis Lüchow-Dannenberg)

Lage von Rebenstorf in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Rebenstorf
Nachgestellte Hochzeit auf einem Hof in Rebenstorf (um 1900)

Rebenstorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Lübbow im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt 1,5 km östlich von Lübbow. Die Landesstraße L 260 verbindet es mit Lübbow.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einem Totalbrand im Jahr 1834 erfolgte ein einheitlicher Neuaufbau als Reihendorf mit Vierständerhäusern.

Am 1. Juli 1972 wurde Rebenstorf in die Gemeinde Lübbow eingegliedert.[2]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michaelis-Kirche in Rebenstorf

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rebenstorf gehört zum evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Max Adler: Die prähistorischen Wohnstätten von Lübbow-Rebenstorf. Menzel, Salzwedel 1910 (Königliches Gymnasium Salzwedel, Schulprogramm 1910)
  • Gerhard Körner: Der Urnenfriedhof von Rebenstorf im Amte Lüchow. Lax, Hildesheim/Leipzig 1939

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Rebenstorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Gemeinde. (Nicht mehr online verfügbar.) Gemeinde Lübbow, archiviert vom Original am 7. April 2016; abgerufen am 20. März 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gemeinde-lübbow.de
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 232.

Landkreis Lüchow-Dannenberg