Reduktionsgetriebe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde am 11. August 2021 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Vollprogramm --Roger (Diskussion) 14:03, 11. Aug. 2021 (CEST)

Ein Reduktionsgetriebe ist ein Getriebe, das die Drehzahl zwischen Ein- und Ausgang verringert, also reduziert. Im Gegenzug wird im gleichen Verhältnis das Drehmoment entsprechend erhöht.