Remy Eyssen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Remy Eyssen (* 1955 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Autor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remy Eyssen war zunächst als Redakteur bei der Münchner Abendzeitung tätig. Danach arbeitete er als freier Autor für verschiedene Magazine und Zeitungen. Seit Anfang der neunziger Jahre verfasste er Drehbücher, hauptsächlich im Genre Krimi und Thriller, z. B. für die Serien Ein Fall für zwei, Der Ermittler, Die Kommissarin und Die Rosenheim-Cops. 2015 erschien der erste seiner Kriminalromane um den Rechtsmediziner Leon Ritter, die in der Provence spielen.

Kriminalromane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]