Reserve (Polizei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Namibia dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Als Reserve werden im Polizeiwesen zahlreicher Staaten, darunter Namibia und Südafrika[1], Einheiten bezeichnet, die zusätzlich zu den planmäßig für den Einsatz vorgesehenen Kräften bei Bedarf bzw. regelmäßig zur Verfügung stehen. Ihre Mitglieder sind Reservisten.

Namibia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Namibia sind die Reservisten integraler Bestand der Namibian Police Force. Sie müssen in bestimmtem zeitlichen Umfang pro Monat ohne Kompensation Dienst leisten und haben die gleichen Rechten und Pflichten wie reguläre Polizisten.

Die Eintrittsvoraussetzungen sind vergleichsweise gering. Neben der namibischen Staatsangehörigkeit ist ein Alter von 21 bis 50 Jahre vorgeschrieben. Zudem dürfen keine Vorstrafen vorliegen und die englische Sprache muss beherrscht werden.[2]

Vor allem in ländlichen Gebieten auf Farmen haben sich zahlreiche Personen als Reservist zur Verfügung gestellt.[3]

Zudem gibt es in Namibia die Special Reserve Force (zu Deutsch etwa Sonderreserve-Einheit), eine Einheit für Sondereinsätze wie Demonstrationen. Sie ist mit der Bereitschaftspolizei vergleichbar.[4]

Drittes Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die SS-Totenkopfverbände, die mit der Betrieb und Bewachung der Konzentrationslager beauftragt waren, galten als Polizeireserve. Sie hatten „Sonderaufgaben polizeilicher Natur“ zu erledigen, womit sie in der NS-Zeit ein zentrales Werkzeug zur Unterdrückung Andersdenkender waren.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. How to become a reservist. SAPS. Abgerufen am 14. Mai 2018.
  2. Informationen zu Polizei-Reservisten in Namibia. Namibian Police Force. Abgerufen am 12. Mai 2018.
  3. Farmeinbrüche sind organisiert. Allgemeine Zeitung, 29. Mai 2008.
  4. Special Reserve Force. Nampol. Abgerufen am 14. Mai 2018.