Rhipsalis burchellii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhipsalis burchellii
Rhipsalis burchellii 01 ies.jpg

Rhipsalis burchellii

Systematik
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Rhipsalideae
Gattung: Rhipsalis
Untergattung: Erythrorhipsalis
Art: Rhipsalis burchellii
Wissenschaftlicher Name
Rhipsalis burchellii
Britton & Rose

Rhipsalis burchellii ist eine Pflanzenart in der Gattung Rhipsalis aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhipsalis burchellii wächst epiphytisch mit zahlreichen, schwachen, hängenden, reich verzweigten, in Wirteln angeordneten oder gabelförmig verzweigenden Trieben. An den Triebspitzen sitzen zusammengesetzte Areolen. Die hellgrünen bis etwas purpurfarbenen Triebe sind lang, drehrund, sehr schlank und kaum sukkulent. Die Haupttriebe sind bis zu 60 Zentimeter lang. Die äußersten Seitentriebe erreichen eine Länge von 6 Zentimeter und weisen einen Durchmesser von 1 bis 2 Millimeter auf. Die Areolen sind bewollt, aber nicht mit Borsten besetzt.

Die glockenförmigen, weißlichen Blüten erscheinen häufig zahlreich an den Triebspitzen. Sie sind bis zu 15 Millimeter lang. Die Früchte sind leuchtend rötlich magentafarben bis etwas purpurmagentafarben.

Verbreitung, Systematik und Gefährdung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhipsalis burchellii ist in den brasilianischen Bundesstaaten São Paulo, Paraná und vermutlich Santa Catarina in Höhenlagen über 900 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung erfolgte 1923 durch Nathaniel Lord Britton und Joseph Nelson Rose.[1]

In der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN wird die Art als „Least Concern (LC)“, d. h. als nicht gefährdet geführt.[2]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. N. L. Britton, J. N. Rose: The Cactaceae. Descriptions and Illustrations of Plants of the Cactus Family. Band IV. The Carnegie Institution of Washington, Washington 1923, S. 225.
  2. Rhipsalis burchellii in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.2. Eingestellt von: Taylor, N.P. & Zappi, D., 2010. Abgerufen am 10. Februar 2014

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rhipsalis burchellii – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien