Rikard Sjöblom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rikard Sjöblom ist ein schwedischer Musiker, der vor allem als Gründungsmitglied von Beardfish bekannt ist.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sjöblom gründete Beardfish im Jahr 2001 mit drei Schulfreunden. Die Retro-Prog-Band veröffentlichte in regelmäßigen Abständen Alben, meist über das auf Progressive Rock und Progressive Metal spezialisierte Label InsideOut Music. Beardfish verkündeten im Juli 2016 ihre Auflösung. Zuvor hatte Sjöblom mit seinem Nebenprojekt Gungfly zwei Alben sowie zwei Soloalben veröffentlicht, das erste davon war eine Romanvertonung. Seit 2014 war er Live-Gitarrist bei Big Big Train und wurde schließlich festes Bandmitglied.

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beardfish[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

→ siehe Beardfish#Diskografie

Solo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Cyklonmannen
  • 2016: The Unbendable Sleep

Gungfly[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009: Please Be Quiet
  • 2011: Lamentations
  • 2017: On Her Journey to the Sun

Big Big Train[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Wassail (EP)
  • 2016: Stone & Steel (Live)
  • 2016: Folklore
  • 2017: Grimspound
  • 2017: The Second Brightest Star