Ripoll (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ripoll
Der Ripoll nach einem Unwetter

Der Ripoll nach einem Unwetter

Daten
Lage Nordosten Spaniens
Flusssystem Besòs
Abfluss über Besòs → Mittelmeer
Quelle Serra de Granera
Quellhöhe 640 m
Mündung Bei Montcada i Reixac in den Besòs.Koordinaten: 41° 29′ 15″ N, 2° 11′ 32″ O
41° 29′ 15″ N, 2° 11′ 32″ O
Mündungshöhe 35,5 m
Höhenunterschied 604,5 m
Länge 39,5 km

Der Ripoll ist ein Fluss in Katalonien, Spanien. Das Quellgebiet liegt in dem Parc Natural de Sant Llorenç del Munt i l’Obac, in der Serra de Granera. Bei Montcada i Reixac in der Provinz Barcelona mündet er in den Fluss Besòs. Der Fluss passiert die Gemeinden Sant Llorenç Savall, Castellar del Vallès, Sabadell, Barberà del Vallès und Ripollet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ripoll – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Riu Ripoll im Herbst 2015, die meiste Zeit des Jahres ist der Fluß weitgehend trocken