Ripoll (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ripoll
Der Ripoll nach einem Unwetter

Der Ripoll nach einem Unwetter

Daten
Lage Nordosten Spaniens
Flusssystem Besòs
Abfluss über Besòs → Mittelmeer
Quelle Serra de Granera
Quellhöhe 640 m
Mündung Bei Montcada i Reixac in den Besòs.Koordinaten: 41° 29′ 15″ N, 2° 11′ 32″ O
41° 29′ 15″ N, 2° 11′ 32″ O
Mündungshöhe 35,5 m
Höhenunterschied 604,5 m
Sohlgefälle 15 ‰
Länge 39,5 km

Der Ripoll ist ein Fluss in Katalonien, Spanien. Das Quellgebiet liegt in dem Parc Natural de Sant Llorenç del Munt i l’Obac, in der Serra de Granera. Bei Montcada i Reixac in der Provinz Barcelona mündet er in den Fluss Besòs. Der Fluss passiert die Gemeinden Sant Llorenç Savall, Castellar del Vallès, Sabadell, Barberà del Vallès und Ripollet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ripoll – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Riu Ripoll im Herbst 2015, die meiste Zeit des Jahres ist der Fluß weitgehend trocken