Rita Müllejans-Dickmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rita Müllejans-Dickmann (geborene Müllejans, * im 20. Jahrhundert) ist eine deutsche Kunst- und Bauhistorikerin.

Sie wurde 1991 an der RWTH Aachen promoviert. Sie ist seit 1992 als Leiterin des Kreismuseums Heinsberg tätig, das zum 1. Januar 2011 in BEGAS HAUS. Museum für Kunst und Regionalgeschichte Heinsberg umbenannt wurde. Nach dreijähriger Sanierung und baulicher Erweiterung wurde das neu konzipierte und gestaltete Themenmuseum am 14. März 2014 eröffnet.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klöster im Kulturkampf. Die Ansiedlung katholischer Orden und Kongregationen aus dem Rheinland und ihre Klosterneubauten im belgisch-niederländischen Grenzraum infolge des preussischen Kulturkampfes. (= Veröffentlichungen des Bischöflichen Diözesanarchivs Aachen 44). Dissertation. Einhard, Aachen 1992, ISBN 3-920284-63-1.
  • mit Dorothee Haffner und Udo Felbinger: Carl Joseph Begas (1794–1854). Blick in die Heimat. Ausstellungskatalog Kreismuseum Heinsberg. Kreis Heinsberg, Heinsberg 1994, ISBN 3-925620-14-1.
  • Ein „grenzübergreifendes“ Baudenkmal. Zur Baugeschichte des ehemaligen Franziskaner-Kollegs St. Ludwig in Vlodrop (NL). In: Arbeitsgemeinschaft Grenzland Kreis Heinsberg-Limburg: Nachbarschaft im Grenzraum. Nr. 3 (1997), S. 1–5.
  • mit Richard Jochims: Kreisstadt Heinsberg. (= Rheinische Kunststätten Heft 459). hrsg. Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, Neuss 2000, ISBN 3-88094-875-5.
  • Begas(se), Carl Joseph. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Band 23 (2004), Sp. 61–68.
  • Museumskonzeption für den Kreis Heinsberg. (PDF-Datei, 47 KB), Museen im Rheinland 2005/4.
  • Verweilen im Tropischen. Die Ostasienreise des Malers Ottmar Begas im Jahr 1901. Ausstellungskatalog Kreismuseum Heinsberg. Heinsberg 2008, ISBN 978-3-925620-26-3.
  • mit Wolfgang Cortjaens (Hrsg.): Begas-Haus Heinsberg. Band 1: Die Regionalgeschichtliche Sammlung. Köln 2013, ISBN 978-3-86832-177-7.
  • mit Wolfgang Cortjaens (Hrsg.): Begas-Haus Heinsberg. Band 2: Die Sammlung Begas. Köln 2013, ISBN 978-3-86832-178-4.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]