Rivière du Lièvre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rivière du Lièvre
Du Lièvre River, Hare River
Rivière du Lièvre bei Notre-Dame-de-la-Salette

Rivière du Lièvre bei Notre-Dame-de-la-Salette

Daten
Lage Laurentides, Outaouais in Québec (Kanada)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Ottawa River → Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Ursprung Lac Orthès in den Laurentinischen Bergen
47° 22′ 40″ N, 74° 44′ 50″ W
Quellhöhe 396 m
Mündung bei Masson-Angers in den Ottawa RiverKoordinaten: 45° 31′ 25″ N, 75° 25′ 50″ W
45° 31′ 25″ N, 75° 25′ 50″ W
Mündungshöhe 44 m
Höhenunterschied 352 m
Länge 330 km[1]
Einzugsgebiet 10.400 km²[1]
Abfluss am Pegel Mont-Laurier MNQ
MQ
MHQ
14 m³/s
96,55dep1
742 m³/s
Linke Nebenflüsse Rivière Mazana, Rivière Kiamika
Rechte Nebenflüsse Rivière du Pin Rouge, Rivière Mitchinamecus
Kleinstädte Mont-Laurier
Rivière du Lièvre bei Mont-Laurier

Rivière du Lièvre bei Mont-Laurier

Der Rivière du Lièvre (englisch Du Lièvre River) ist ein linker Nebenfluss des Ottawa River im Westen der kanadischen Provinz Québec.

Er hat seinen Ursprung im Lac Orthès in den Laurentinischen Bergen. Er fließt östlich vom Réservoir Mitchinamecus in südlicher Richtung und mündet bei Masson-Angers in den Ottawa River. Der Fluss hat eine Länge von 330 km und entwässert ein Gebiet von 10.400 km². Der Flussname leitet sich von dem französischen Wort für „Hase“ ab.

Größere Zuflüsse sind:

Der Fluss durchfließt folgende Gemeinden:

Früher wurde der Fluss zum Flößen von Baumstämmen zu den Sägewerken an der Flussmündung genutzt. Im Jahre 1928 wurde an der Mündung des Flusses Rivière du Lièvre eine Papierfabrik gebaut.

Wasserkraftanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine Reihe von Wasserkraftanlagen entlang dem Flusslauf.

Boralex betreibt am Rivière du Lièvre an der Barrage MacLaren bei Buckingham ein Laufwasserkraftwerk ().[2] Es hat eine installierte Leistung von 10 MW bei einer Fallhöhe von 9,6 m.[2] Die Anlage aus dem Jahr 1913 wurde 1995 erneuert.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rivière du Lièvre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Natural Resources Canada - Rivers
  2. a b c boralex.com(PDF)