Riwaq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Riwaq (arabisch رواق Riwāq) ist ein Begriff aus der islamischen Architektur. Es bezeichnet Arkaden oder Portiken, die an mindestens einer Seite offen sind.

In einer Hofmoschee umgeben ein- oder mehrreihige Riwaqs den offenen Innenhof (Sahn).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]