Rodrigo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rodrigo ist die spanische und portugiesische Variante des männlichen Vornamens Roderich.

Von diesem Vornamen leitet sich das Patronym ab, aus dem die weit verbreiteten Nachnamen Rodríguez (spanisch) bzw. Rodrigues (portugiesisch) entstanden sind.

Eine sehr ähnliche italienische Variante des Vornamens lautet Rodrico.

Eine mittelalterliche Kurzform des Namens lautet Ruy, im portugiesischen Sprachraum auch in der Schreibweise Rui. Im Galicischen findet sich die Variante Roi.

Bekanntester Namensträger ist der Westgotenkönig Roderich (Rodrigo), der legendäre „letzte Gotenkönig“ vor der islamischen Eroberung der Iberischen Halbinsel (7./8. Jahrhundert). Ebenfalls sehr bekannt ist der spanische Nationalheld Rodrigo Díaz, genannt El Cid (11. Jahrhundert).

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]