Rodrigo (Fußballspieler, 1973)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rodrigo
Spielerinformationen
Name Rodrigo José Queiroz das Chagas
Geburtstag 19. März 1973
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Größe 172 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1995 EC Vitória 40 (0)
1995–1996 Bayer 04 Leverkusen 27 (1)
1996–1998 SC Corinthians Paulista 48 (0)
1999 EC Vitória 20 (0)
2000–2001 Cruzeiro EC 29 (0)
2001 → Sport Recife (Leihe)
2002 AA Ponte Preta
2002 EC Vitória 8 (0)
2003 Paysandu Sport Club 16 (0)
2004 Clube de Regatas Brasil
2005–2007 União São João EC
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1995 Brasilien 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Rodrigo, mit vollem Namen Rodrigo José Queiroz das Chagas[1] (* 19. März 1973 in Rio de Janeiro), ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1992 bis 1995 spielte Rodrigo beim EC Vitória und absolvierte 40 Spiele. Zur Saison 1995/96 wechselte er zu Bayer 04 Leverkusen. Nach 27 Bundesliga-Partien, einem Tor und zwei roten Karten verließ er den Klub Richtung SC Corinthians Paulista. Hier 1998 wurde er brasilianischer Meister. 1999 ging Rodrigo zurück zum EC Vitória und machte 20 Spiele. 2000 wechselte der Abwehrspieler zu Cruzeiro EC. Weitere Stationen waren 2001 Sport Recife, 2002 AA Ponte Preta und noch einmal EC Vitória, 2003 der Paysandu SC, 2004 CRB und von 2005 bis 2007 União São João. 2007 beendete er seine Karriere.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1995 nahm Rodrigo an drei Partien bei der Copa América teil.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vitória

Corinthians

Cruzeiro

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Profil auf footballdatabase.eu
  • Rodrigo in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://scratchcorinthiano.blogspot.de/2012_04_23_archive.html