Rolf Wenkhaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rolf Wenkhaus (* 9. September 1917 in Berlin; † 31. Januar 1942 in West-Irland) war ein deutscher Filmschauspieler.

Der Sohn des Schauspielers Kurt Wenkhaus wurde vor allem durch die Titelrolle in der Erstverfilmung von Emil und die Detektive nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner bekannt.

Er trat nur in drei Filmen auf und starb als Soldat im Zweiten Weltkrieg.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]