Rosa Tannenzapfen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Rosa Tannenzapfen ist eine festkochende Kartoffelsorte, in England als Pink Fir Apple bekannt. 2013 war sie Kartoffel des Jahres.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich um ein festkochende spätreifende Kartoffelsorte, welche sich bestens für Kartoffelsalat eignet. Sie ist extrem lagerfähig. Ihre Schale ist rosa, während ihr Fleisch hellgelb ist. In der Form ist sie länglich. Der Ertrag ist für heutige Verhältnisse niedrig.[1][2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rosa Tannenzapfen wurde 1850 in England als Sorte zugelassen. Ihr Ursprungsland ist nicht zu klären, da die Sorte in mehren Ländern zugleich auftauchte. Es wird England vermutet.[3][4][5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pflanzkartoffeln Rosa Tannenzapfen. Abgerufen am 14. Februar 2019.
  2. Bioland-Speisekartoffeln 'Rosa Tannenzapfen' | Kartoffelvielfalt.de. Abgerufen am 14. Februar 2019.
  3. ROSA TANNENZAPFEN. Abgerufen am 14. Februar 2019.
  4. Bioland-Speisekartoffeln 'Rosa Tannenzapfen' | Kartoffelvielfalt.de. Abgerufen am 14. Februar 2019.
  5. Kochwiki. Abgerufen am 14. Februar 2019.