Ruta 62 (Chile)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CL-A
Autopista 62 in Chile
Basisdaten
Betreiber: Autopista Troncal Sur
Autopista Los Andes
Gesamtlänge: 0 km

Región (Region):

Die Ruta 62 (kurz RN 62) war eine Nationalstraße in der Región de Valparaíso in Chile. Die Ruta begann in Viña del Mar und endete in La Calera. Dies wurde jedoch am 27. Dezember 2010 mit dem Dekret N° 273 des MOP außer Kraft gesetzt.[1]

Der betreffende Abschnitt zwischen Viña del Mar, Limache und Quillota standen unter der Verwaltung der Betreiber Autopista Troncal Sur und Autopista Los Andes.

Gemäß dem oben erwähnten Dekret gehören diese privat verwalteten Abschnitte jetzt zur Ruta 60.

Geografische und städtische Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschnitte der Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Viña del Mar – San Pedro Autopista
  • San Pedro – La Calera Autopista

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Decreto 273 del MOP (Memento vom 27. Dezember 2013 im Internet Archive)