Säkular

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter säkular versteht man

  • weltlich, profan, den kirchlichen Laien zugehörig (auch nicht kirchlich, kirchenunabhängig); Gegensatz zu geistlich, siehe Säkularismus
  • im katholischen Klerus einen Geistlichen, der nicht einem Orden angehört: ein Säkularkleriker oder Weltpriester
  • alle hundert Jahre wiederkehrend (lateinisch: saeculum) ‚ siehe Jahrhundert
  • in diesem Sinne auch: lange andauernd, über lange Zeiträume wirksam, siehe Zeitintervall
  • immer in gleicher Richtung (mathematisch monoton) wirkend, z. B. säkulare Bahnstörungen von Himmelskörpern


Siehe auch:

 Wiktionary: säkular – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.