Südafrikanische Fed-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Südafrikanische Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Land SudafrikaSüdafrika Südafrika
Verband Tennis South Africa
Ranglistenplatz 69
Erste Teilnahme 1963
Summe Teilnahmen 41
Bestes Ergebnis Sieg (1972)
Teamchef Earl Grainger
Siege / Niederlagen 139 (82:57)
Jahre in der Weltgruppe 6 (2:6)
Meiste Siege Gesamt Amanda Coetzer (31:13)
Meiste Einzelsiege Amanda Coetzer (25:9)
Meiste Doppelsiege Natalie Grandin (18:5)
Bestes Doppel Linky Boshoff
Ilana Kloss (8:1)
Meiste Teilnahmen Natalie Grandin (36)
Meiste Jahre Natalie Grandin (10)
Website Offizielle Website
Letzte Aktualisierung der Infobox: 13. November 2017

Die südafrikanische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft von Südafrika, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals am Fed Cup teilgenommen hat Südafrika 1963. Der größte Erfolg war der Sieg im Jahr 1972.

Teamchefs (unvollständig)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Spielerinnen der Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südafrikanische Davis-Cup-Mannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]