SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehemaliges Logo der SWR Landesschau aktuell (Schriftart „The Serif“)

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz ist die Nachrichtensendung im rheinland-pfälzischen Landesprogramm im SWR Fernsehen. Bis zum 31. März 2011 hieß die Sendung Rheinland-Pfalz aktuell, bis zum 5. Februar 2017 SWR Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz.[1]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelpunkt stehen Geschehnisse aus Rheinland-Pfalz sowie Nachrichten aus Deutschland und der Welt. Der Sendetitel SWR Aktuell Rheinland-Pfalz gilt für alle Ausgaben. Die Ausgaben um 16:00 und 17:00 verstehen sich als klassische Fernsehnachrichten. Die Nachrichten-Magazine um 18:00 und 21:45 Uhr setzen sich in ihrer Berichterstattung auch mit den Hintergründen der Geschehnisse auseinander. Hier gibt es auch Gespräche mit Reportern, Experten oder Politikern.

Seit dem 3. November 2014 gibt es um 19:30 Uhr eine halbstündige Sendung, die die ursprüngliche Ausgabe von 19:45 Uhr ersetzt. Ein Moderatoren-Doppel, ähnlich wie bei den Tagesthemen oder dem heute-journal ist im Einsatz. Hauptmoderator bzw. Anchorman ist Sascha Becker.

Sendezeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendezeiten von SWR Aktuell Rheinland-Pfalz an Werktagen sind:

  • 16:00 Uhr – 16:05 Uhr
  • 17:00 Uhr – 17:05 Uhr
  • 18:00 Uhr – 18:15 Uhr (inklusive ausführlichem Wetterbericht)
  • 19:30 Uhr – 20:00 Uhr
  • 21:45 Uhr – 22:00 Uhr.

Am Wochenende und an Feiertagen wird SWR Aktuell Rheinland-Pfalz zu folgenden Sendezeiten ausgestrahlt:

  • 18:00 Uhr – 18:07 Uhr
  • 19:45 Uhr – 20:00 Uhr (Sonn- und Feiertage)
  • 21:45 Uhr – 21:50 Uhr (Samstag)

Moderatoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz wird im Wechsel moderiert von Sascha Becker, Sandra Hochhuth, Dorit Becker, Christina Dietrich, Florens Herbst, Fatma Mittler-Solak, Jan Boris Rätz und Daniela Schick. Redaktionsleiter ist seit 2010 Michael Ellermann. Sitz der Redaktion ist das SWR-Funkhaus in Mainz. Zusätzlich berichten die SWR-Studios in Koblenz, Kaiserslautern, Ludwigshafen am Rhein, Trier und eine Korrespondentin in Berlin für SWR Aktuell Rheinland-Pfalz über die Geschehnisse in ihrer Region.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neue Sendetitel der SWR Landesschau für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Gültig ab 1. April 2011 auf presseportal.de vom 1. März 2011