Saarländisches Filmbüro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Saarländische Filmbüro e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit dem Ziel, die Filmkultur in der Großregion Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg, Lothringen und Wallonie zu fördern. Es existiert seit 1987 und hat seinen Sitz in Saarbrücken.

Zu den Arbeitsbereichen des Saarländischen Filmbüros gehört unter anderem die Ausrichtung regionaler Festivals sowie die Organisation von Filmwerkstatt-Abenden in der Großregion. Für Kinder und Jugendliche bietet der Verein deutsch-französische Videoworkshops sowie seit 2008 den Wettbewerb Créajeune an. Interessierten steht ein umfangreiches Video- und Zeitschriftenarchiv zu Recherchezwecken offen.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]