Sagebrush and Silver

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelSagebrush and Silver
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1941
Länge10 Minuten
Stab
RegieJack Kuhne
ProduktionFrank Hurley
Edmund Reek
für 20th Century Fox

Sagebrush and Silver ist ein US-amerikanischer Kurzfilm von Jack Kuhne aus dem Jahr 1941.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Kurzdokumentarfilm wird Nevada vorgestellt. Einzelne Szenen zeigen unter anderem Virginia City und den Hoover Dam. Die Bilder werden von Lowell Thomas als Erzähler begleitet.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sagebrush and Silver entstand als Teil der Kurzfilmreihe Magic Carpet. Der Film erhielt am 15. August 1941 einen Copyright-Eintrag. Der Wüsten-Beifuß (Sagebrush) gehört zu den typischen Gewächsen in Nevada.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sagebrush and Silver wurde 1942 für einen Oscar in der Kategorie „Bester Kurzfilm (Eine Filmrolle)“ nominiert, konnte sich jedoch nicht gegen Of Pups and Puzzles durchsetzen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]