Sallee-Schneefeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sallee-Schneefeld
Kartenblatt Davis Valley von 1968 (Neuauflage 1988) mit Sallee Snowfield zwischen Dufek Massif und Forrestal Range

Kartenblatt Davis Valley von 1968 (Neuauflage 1988) mit Sallee Snowfield zwischen Dufek Massif und Forrestal Range

Lage Queen Elizabeth Land, Westantarktika
Gebirge Pensacola Mountains, Transantarktisches Gebirge
Koordinaten 82° 42′ S, 50° 9′ WKoordinaten: 82° 42′ S, 50° 9′ W
Sallee-Schneefeld (Antarktis)
Sallee-Schneefeld

Das Sallee-Schneefeld ist ein großes Schneefeld im westantarktischen Queen Elizabeth Land. In den Pensacola Mountains liegt es zwischen dem Dufek-Massiv und der nördlichen Forrestal Range.

Der United States Geological Survey kartierte es anhand eigener Vermessungen und mithilfe von Luftaufnahmen der United States Navy aus den Jahren von 1956 bis 1966. Das Advisory Committee on Antarctic Names benannte es 1968 nach Lieutenant Commander Ralph William Sallee (* 1927), Assistenzmeteorologe im Kommandostab der Unterstützungseinheiten der US Navy in Antarktika in den Jahren 1967 und 1968.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]