Salzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Salzen bezeichnet man:

  • die Behandlung von Lebensmitteln mit Speisesalz:
    • verschiedene Konservierungsverfahren mit Speisesalz:
      • die Behandlung von Speisen mit Natriumchlorid und Pökelsalz, siehe Pökeln
      • das Säuern mit Speisesalz, siehe Milchsäuregärung
      • das Trocknen mit Speisesalz, siehe Salzen (Trocknung)
      • das Nasssalzen mit 15 bis 25%iger Kochsalzlösung
    • das Würzen mit Speisesalz
  • die Behandlung von Wegen und Straßen mit Streusalz, siehe Auftausalz