San Cosme y Damián (Distrikt in Paraguay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Cosme y Damián
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Itapúa
Fläche 200 km²
Einwohner 6780
Dichte 34 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PY-7
Zisterne und Sonnenuhr in San Cosme y Damián
Zisterne und Sonnenuhr in San Cosme y Damián

Koordinaten: 27° 19′ S, 56° 20′ W

San Cosme y Damián ist ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay. Er erstreckt sich über eine Fläche von 200 Quadratkilometer und hat etwa 6.780 Einwohner. Der Distrikt wird umgeben von den Nachbardistrikten Coronel Bogado und General Delgado, im Westen grenzt er an das Departamento Misiones und im Süden, getrennt durch den Río Paraná, an Argentinien.

An diesem Ort wurde im Jahre 1632 durch den Jesuitenpater Adriano Formoso die Jesuitenreduktion San Cosme y Damián gegründet.