Savoyer Alpen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Savoyer Alpen auf der Höhe bei Lausanne

Die Savoyer Alpen sind Teil der Westalpen. Sie liegen südlich des Genfersees in der historischen Landschaft Savoyen auf dem Gebiet der französischen Départements Savoie und Haute-Savoie.

In der 1924 zwischen Frankreich und Italien vereinbarten Gebirgsgruppeneinteilung werden die Bergmassive Savoyens nicht als eine einheitliche Gruppe angesehen; sie gehören teils zu den Grajischen Alpen (im Südosten, unter anderem mit der Mont-Blanc-Gruppe), teils zu den Savoyer Voralpen.

Koordinaten: 45° 58′ N, 6° 58′ O; CH1903: 563591 / 90490