Scatternet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scatternet (Master=rot, Slave=grün, geparkt=blau)

Unter einem Scatternet versteht man eine Gruppe von unabhängigen und asynchronen Piconets, die mindestens ein Bluetooth-Gerät gemeinsam enthalten. Es können maximal 10 komplett volle Piconets in einem Scatternet zusammengeschlossen werden. Die Gateway-Geräte agieren gegenüber dem eigenen Piconetz als Master, gegenüber dem Master des Scatternet als Slave.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cambyse Guy Omidyar, Khaldoun Al Agha (Hrsg.): Mobile and Wireless Communications Networks. World Scientific Publishing & Co, Singapore 2003, ISBN 981-238-686-6.
  • Azzedine Boukerche: Handbook of Algorithms for Wireless Networking and Mobile Computing. Chapmann & Hall, Boca Raton 2006, ISBN 1-58488-465-7.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]