Schloss

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schloss steht für:

  • Koppelschloss, ein ungesicherter Gürtelverschluss im Gegensatz zur Gürtelschnalle
  • Kettenschloss, besonderes Kettenglied, mit dem eine Kette geschlossen wird, nicht versperrbar


Schloss bzw. Schloß ist der Familienname folgender Personen:

  • Adolphe Schloss († 1910), französischer Kunstsammler
  • Arleen Schloss (* 1943), US-amerikanische Performancekünstlerin, Video-Pionierin und Kuratorin
  • Eva Schloss (* 1929), Stiefschwester von Anne Frank
  • Fritz Schloß (1895–1954), deutscher Politiker (SPD)
  • Hanns Schloß (1903–1986), deutscher Ingenieur und Politiker (FDP/DVP)
  • Julius Schloß (1902–1973), deutscher Komponist und Hochschullehrer
  • Karl Schloß (1876–1944), deutscher Unternehmer und Schriftsteller
  • Mardochai Schloß, Marx Nathan (1672–1747/48), Hoffaktor in Stuttgart und Vorsteher der israelitischen Gemeinde, Beichtvater von Joseph Süß Oppenheimer
  • Marie Schloß (1872–1952), deutsche Schriftstellerin und Politikerin (FVP, DDP)
  • Oskar Schloß (1881–1945), deutscher Verleger buddhistischer Schriften
  • Rolf W. Schloss († 1979), deutsch-israelischer Journalist
  • Sybille Schloß (1910–2007), deutsche Schauspielerin
  • Walter Schloss (1916–2012), US-amerikanischer Investor


Siehe auch:

 Wiktionary: Schloss – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.