Schloss Skottorp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Schloss Skottorp

Schloss Skottorp liegt etwa 12 km südwestlich der schwedischen Stadt Laholm in der Provinz Halland.

Das Schloss wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts nach Plänen des Architekten Nicodemus Tessin der Ältere (1615–1681) erbaut. In den 1820er Jahren wurde es im klassizistischen Stil umgebaut und modernisiert. Das Interieur besteht aus einer gut erhaltenen Empire-Einrichtung. Das Schloss wurde 1986 in die Liste schwedischer Kulturdenkmäler aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 56° 26′ 9″ N, 12° 58′ 43″ O