Schommer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

· Schommer ist ein deutscher Familienname, der aus dem Beruf des Schuhmachers (mittelhochdeutsch: schuochmacher) hervorgegangen ist. Es liegt eine Kontraktion macher > mer vor.

· Benennung nach Wohnstätte zu mundartlich rheinisch Schumm ‘mit Gras bewachsenes, wenig fruchtbares und deshalb brachliegendes Landstück’ für jemanden, der an einem solchen Landstück wohnt.

· Benennung nach Herkunft zum Siedlungsnamen Schomm (Nordrhein-Westfalen).

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

· Schommers · Schomacher · Schummer · Schomer · Schomers

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

· Kohlheim, Rosa/Kohlheim, Volker (2005): Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung [von 20.000 Nachnamen]. 2. Auflage. Mannheim. Hier S. 597.

· Gottschald, Max (2006): Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde von Rudolf Schützeichel. 6. Auflage. Berlin und New York. Hier S. 443.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=RhWB&bookref=7,1891,15