Daniel Schommer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniel Schommer
Spielerinformationen
Geburtstag 21. August 1981
Geburtsort Deutschland
Größe 184 cm
Position linker Verteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
bis 2002
2002–2007
2007–2009
2009–
1. FC Saarbrücken
SV 07 Elversberg
SV Waldhof Mannheim
Borussia Neunkirchen
1 (0)
68 (1)
10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Sommerpause 2009

Daniel Schommer (* 21. August 1981 in Saarbrücken) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schommer spielte beim 1. FC Saarbrücken meist in der zweiten Mannschaft. Am 34. Spieltag der Zweitligasaison 2000/01 kam Schommer in der 88. Spielminute für Leontin Grozavu zu seinem bislang einzigen Profieinsatz in seiner Karriere. 2002 verließ er Saarbrücken und wechselte zur SV 07 Elversberg. Bei Elversberg schaffte Schommer es nicht, sich für eine längere Zeit in der Stammformation zu halten. So brachte er es in fünf Jahren auf nur 68 Einsätze.

In der Sommerpause 2007 wechselte er ablösefrei zum damaligen Oberligisten SV Waldhof Mannheim. Der Linksverteidiger war von der Saison 2007/08 bis zum Ende der Saison 2008/09 beim badischen Regionalligisten SV Waldhof Mannheim unter Vertrag.

Zur Saison 2009/10 wechselte Schommer zu Borussia Neunkirchen in die Oberliga Südwest.