Schwitzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwitzen bezeichnet

  • das Absondern eines Sekrets von der Haut des Menschen und anderer Säugetiere, siehe Schweiß
  • kurzes Garen von Gemüse in wenig Fett bei geringer Hitze, siehe Anschwitzen
  • den Vorgang, wenn Wasser sich an einer kühlen Oberfläche von Gegenständen niederschlägt, siehe Kondenswasser
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.