Seo Seung-jae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seo Seung-jae (kor. 서승재; * 4. September 1997) ist ein südkoreanischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seo Seung-jae gewann 2013 das Malaysian Juniors. 2012, 2013 und 2014 startete er bei den Badminton-Juniorenweltmeisterschaften, wobei er 2013 Bronze im Herrendoppel gewinnen konnte. Bei der Korea Open Super Series 2014 stand er in der ersten Runde des Hauptfeldes im Herrendoppel. Beim German Juniors 2014 wurde er Zweiter im Doppel.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]