Sergio Suffo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sergio Suffo
Personalia
Name Sergio Fabián Suffo Félix
Geburtstag 22. Februar 1986
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 168 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2010 Club Atlético Cerro mind. 56 (0)
2011 AC San Martín de Mendoza
2011 Sol de América 6 (0)
2012–2013 Club Atlético Cerro 7 (0)
2013– Club Atlético Atenas 9 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 7. August 2016

Sergio Suffo, vollständiger Name Sergio Fabián Suffo Félix (* 22. Februar 1986 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pflichtspiele für Club Atlético Cerro
Saison Liga Ligaspiele (Tore) Copa Libertadores (Tore)
2007/08
2008/09
2009/10
2010/11
2012/13
I
I
I
I
I
19 (0)[1]
12 (0)[1]
17 (0)[2]
08 (0)[2]
07 (0)[2]


1 (0)[2]

Der nach Angaben seines Vereins 1,68 Meter große, Terminator genannte Abwehrspieler stand bereits von 2006 bis 2010 in Reihen des Club Atlético Cerro, wobei er mindestens seit der Apertura 2008[3] dem Kader der in der Primera División antretenden Ersten Mannschaft angehörte. In den Saisons 2007/08 und 2010/11 lief er in insgesamt 56 Ligapartien auf und absolvierte 2010 auch eine Begegnung des Copa Libertadores-Wettbewerbs.[4][2][1] Nach einer Zwischenstation bei AC San Martín de Mendoza im ersten Halbjahr 2011, bestritt er in der Clausura 2011 vier Spiele für den paraguayischen Verein Sol de América.(Stand: 2. Oktober 2011)[5] Andere Quellen nennen für den Club sechs Einsätze in der Liga im Jahr 2011.[4] Seit 2012 war er wieder für Cerro aktiv.[6] Bei den Montevideanern kam er für die Reserve (Tercera) zum Einsatz[7], nahm aber auch aktiv an sieben Ligapartien der Spielzeit 2012/13 teil.[4] Nach der Spielzeit wurde vermeldet, dass er den Verein verlässt.[8] Er schloss sich dem Zweitligisten Club Atlético Atenas in San Carlos an. Dort absolvierte er in der Apertura der Saison 2013/14 neun Spiele in der Segunda División und erzielte drei Tore.[4] Anschließend wurde er jedoch zur Clausura als Abgang geführt.[9] Weitere Karrierestationen sind bislang nicht verzeichnet.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Profil auf footballdatabase.eu, abgerufen am 17. Januar 2016
  2. a b c d e f Profil auf soccerway.com, abgerufen am 7. August 2016
  3. Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven: @1@2Vorlage:Toter Link/soccerdatabase.euProfil auf playerhistory.com, abgerufen am 24. Dezember 2012
  4. a b c d Spieler-Profil auf fichajes.com, abgerufen am 23. März 2014
  5. Statistik-Profil auf ESPN Sports, abgerufen am 24. Dezember 2012
  6. Spieler-Profil (Memento des Originals vom 23. März 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.clubatleticocerro.com (spanisch) auf clubatleticocerro.com, abgerufen am 24. Dezember 2012
  7. Cerro: Suffo, Dorado y Montes en tercera (spanisch) auf tenfield.com.uy vom 14. Dezember 2012, abgerufen am 24. Dezember 2012
  8. Mercado de pases: altas y bajas (Apertura 2013) (spanisch) auf tenfield.com.uy vom 28. Juli 2013, abgerufen am 29. Juli 2013
  9. Altas y bajas de cada institución (spanisch) auf elascenso.com vom 19. März 2014, abgerufen am 23. März 2014