Shani Peak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shani Peak

BWf1

Höhe 5887 m
Lage Gilgit-Baltistan (Pakistan)
Gebirge Batura Muztagh (Karakorum)
Koordinaten 36° 17′ 57″ N, 74° 1′ 7″ O36.29925774.0186065887Koordinaten: 36° 17′ 57″ N, 74° 1′ 7″ O
Shani Peak (Karakorum)
Shani Peak
Erstbesteigung 14. August 1986 über den Westgrat

Der Shani Peak (auch bekannt als Khaltar Peak) ist ein 5887 m (nach anderen Quellen 5885 m) hoher Berg südlich des Naltar-Passes im Gilgit-Distrikt in Pakistan.

Lage[Bearbeiten]

Er liegt im Westen des Snow Dome (5029 m) und im Nordwesten des Mehrbani Peak (5639 m). An seiner Ostflanke befindet sich der Shanigletscher, welcher sich in den Naltar-Pass erstreckt.

Besteigungsgeschichte[Bearbeiten]

Im Himalaya-Index ist eine Erstbesteigung des Shani Peak im Jahr 1986 über den Westgrat dokumentiert.[1] Am 14. August 1986 erreichten Guy Muhlemann und Roger D. Everett, Mitglieder einer schottischen Expedition, den Gipfel.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alpine Club Library - Himalayan Index
  2. Roger D. Everett: Asia, Pakistan, Shani, Naltar Valley. American Alpine Journal, 1987, vol. 29.