Sieb (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sieb steht für

  • eine Vorrichtung zum Trennen fester Stoffe; siehe Sieb
  • eine ehemalige Einheit in Pommern, Sieb (Einheit)
  • einen Ortsteil der Gemeinde Dahme/Mark im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg; Sieb (Dahme/Mark)

Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.