Silberling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Silberling bezeichnet

  • antike Silbermünzen
  • umgangssprachlich eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn, siehe n-Wagen
  • umgangssprachlich eine Bezeichnung für den Silberturm (ehemalige Zentrale der Dresdner Bank in Frankfurt am Main)
  • Ton- und Datenträger wie Compact Disc und DVD
  • die Rebsorte Gutedel
  • im Radsport in Alufolie eingepackte Nahrung zum Verzehr unterwegs, meist Brötchen oder Kuchenstücke


Silberling ist auch der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Silberling – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.