Silvia Kropfreiter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Silvia Kropfreiter, auch Kropfreiter-Weihsbeck (* 1960 in Linz) ist eine österreichische Künstlerin. Ihre Hauptwerke sind Glasfenster für Kirchen und Gemälde.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silvia Kropfreiter ist die Nichte des Komponisten Augustinus Franz Kropfreiter. Sie absolvierte die HTL für Gebrauchsgrafik in Linz, die Meisterklasse für Gebrauchsgrafik an den Hochschulen für künstlerische Gestaltung in Linz und Wien.

Kropfreiter lebt und wirkt in Hargelsberg und Wien.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Silvia Kropfreiter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien